Biografien

Rudolf Stammler (1956–1938) war ein deutscher Jurist des frühen 20. Jahrhunderts. Seine Rechtsphilosophie war der bedeutendste Beitrag zur internationalen Rechtsprechung. Sein Beitrag legte den Grundstein für die Erörterung der regulatorischen Grundsätze der Gesetze, unabhängig von dem Land oder der Art der Gerichtsbarkeit, von der er sprach. Seine

Weiterlesen

María del Carmen Ruiz y Moragas wurde am 10. September 1896 in Madrid geboren. Sie war eine bekannte Schauspielerin im spanischen Theater, obwohl sie als Lieblingsherrin von König Alfons XIII. In die Geschichte eingegangen ist, mit der sie zwei Kinder hatte. Carmela, wie sie in der Familie genannt wurde, war die Tochter des früheren Gouverneurs von Granada, Leandro Ruiz Martínez, und der konservativen und wohlhabenden María de las Mercedes Moragas Pareja. Er

Weiterlesen

Anni-Frid Lyngstad (1945) ist eine schwedische Sängerin, Komponistin und Ökologin, die Teil der berühmten Popgruppe ABBA war, die 1972 in Stockholm gegründet wurde. Sie ist auch als Frida bekannt und hieß aufgrund ihrer Heirat mit Prinz Heinrich Ruzo Reuss von Plauen 1992 Prinzessin Anni-Frid Reuss von Plauen. Obw

Weiterlesen

Elizabeth Montgomery (1933-1995) war eine bekannte amerikanische Schauspielerin, die für ihre Hauptrolle in der Komödie Hechizada berühmt war , die acht Jahre lang im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Er wuchs in einer privilegierten Situation auf, weil seine Eltern auch in der Welt des Schauspielens arbeiteten. E

Weiterlesen

Siddhartha Gautama (ca. 563/480 v. Chr. - ca. 483/400 v. Chr.), Bekannt als Gautama Buddha, war ein Mönch, Salbei und Philosoph aus Nordindien. Seine Lehren basieren auf dem Buddhismus, einer der beliebtesten Religionen in Asien und mit Millionen von Anhängern auf der ganzen Welt. Es ist bemerkenswert, dass er nach der Überlieferung weder der erste noch der letzte Buddha ist, der auf Erden lebt. D

Weiterlesen

Krishna ist ein Gott des hinduistischen Pantheons, bekannt als die achte Inkarnation von Vishnu. Andere betrachten es neben einem einfachen Avatar als die höchste oder wichtigste Form von Vishnu. Es ist zu einem der am meisten geschätzten Götter in der Kultur Indiens und anderer hinduistischer Länder geworden. St

Weiterlesen

Homer (VIII Jahrhundert v. Chr.?), War ein legendärer griechischer Autor, dessen Feder vermutlich zwei der wichtigsten Werke der Antike hervorgebracht hat: die Ilias und die Odyssee . In seiner Arbeit gibt es keine Aufzeichnungen über das Leben des Schriftstellers und die Aufzeichnungen, die dafür verantwortlich sind, wurden a posteriori erstellt . O

Weiterlesen

Federico Gamboa Iglesias (1864–1939) war ein mexikanischer Schriftsteller, Dramatiker und Diplomat. Die Arbeit des Autors war im Naturalismus gefasst, das heißt auf die Enthüllung der Realität aus dem Neutralen ausgerichtet. Er war einer der besten Vertreter dieses literarischen Stils in seinem Land. Gam

Weiterlesen

José Emilio Pacheco (1939–2014) war ein mexikanischer Schriftsteller, Dichter und Übersetzer, dessen literarisches Werk in die bekannte Generation des halben Jahrhunderts eingeflossen ist. Seine Literatur war reichlich und umfasste Poesie, Aufsatz, Roman und Geschichte. Die Arbeit von Pacheco zeichnete sich durch eine präzise, ​​leicht verständliche Sprache aus, die für alle Zielgruppen erstellt wurde. Darüber h

Weiterlesen

Elizabeth Short (1924-1947), besser bekannt als die Schwarze Dahlie, war eine aufstrebende amerikanische Schauspielerin, die nach einer brutalen Ermordung berühmt wurde. Sein Körper wurde für verstümmelt befunden und die Ermittlungen konnten keinen Aufschluss über den Fall geben. Sein Mord hat eine Vielzahl von Filmen und Büchern inspiriert. Der

Weiterlesen

Barbara Hutton (1912-1979) war eine amerikanische Erbin und Philanthropin, die als "armes reiches Mädchen" bekannt war. Ihr Leben war geprägt von der Erbin eines der größten Vermögen der Vereinigten Staaten, der Woolworth, und von der extremen Einsamkeit. Seit ihrer tragischen Kindheit, die durch den Selbstmord ihrer Mutter im Alter von 5 Jahren und das emotionale Verlassen ihres Vaters gekennzeichnet war, begleitete sie immer ihre mangelnde Zuneigung. Des

Weiterlesen

Mariano Azuela González (1873–1952) war ein mexikanischer Schriftsteller und Arzt. Seine Leistung als Autor ermöglichte es ihm, als Schöpfer der Literatur zur Zeit der Revolution in seinem Land katalogisiert zu werden. Als Arzt arbeitete er in einem der Lager des Helden Pancho Villa. Das Werk von Azuela war von den Ereignissen der mexikanischen Revolution von 1910 geprägt. Darü

Weiterlesen
$config[ads_cat_netboard] not found