Was sind die Einstellungen der Bürger?

Die Einstellungen der Bürger sind jene individuellen Verhaltensweisen, die die Entwicklung einer demokratischen und partizipativen Kultur fördern und die die Fähigkeit jedes Einzelnen widerspiegeln, gute Ideen, Werte und gute Bräuche einzubringen.

Die Einstellungen der Bürger der gesamten Bevölkerung unterliegen stets einem Koexistenzkodex, der Mindeststandards respektiert und festlegt, die auf menschlichen Werten und Grundsätzen beruhen und im Prinzip in der Familie und in der Schule erworben werden.

Die Einstellungen der Bürger reflektieren und bezeugen die ethischen und menschlichen Werte jeder Person und zielen darauf ab, das soziale Zusammenleben zu verbessern und zu stabilisieren.

Bedeutung des Erwerbs von Einstellungen der Bürger

Für die korrekte Ausübung der Staatsbürgerschaft, die Ausübung von Rechten und die Erfüllung von Pflichten ist es erforderlich, bestimmte Arten von Werten, die einen verantwortungsbewussten und engagierten Bürger ausmachen, von Kindheit an zu vermitteln.

Beispiele für Einstellungen der Bürger

Verteidige die Identität

Die Kenntnis der Geschichte der Region und des Landes, in dem der Mensch lebt, ist wichtig, um eine Identität aufzubauen und ein Zugehörigkeitsgefühl zu entwickeln. Es geht darum, die Stärken und Schwächen sowie das Gute und das Schlechte des Landes zu unterscheiden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Es ist wichtig, die in der nationalen Verfassung jedes Landes festgelegten Rechte und Pflichten sowie die internationalen humanitären Rechte zu kennen.

Es geht nicht darum, den Geschichts- und Geographieunterricht auswendig zu wiederholen, sondern dieses Wissen für die ordnungsgemäße Ausübung der Staatsbürgerschaft zu verinnerlichen.

Teilnahme

Ein guter Bürger ist informiert und in soziale Angelegenheiten involviert, um nicht nur für sich selbst, sondern auch für das soziale Umfeld bessere Ergebnisse zu erzielen.

Nehmen Sie über die verschiedenen offenen Kanäle in Ihrem Umfeld teil, z. B. die Schule, das Unternehmen, in dem Sie arbeiten, den Verein usw.

Rebellion durch die richtigen Pfade

Der Bürger, der seine Identität verteidigt, sich informiert und aktiv beteiligt, rebelliert gegen das, was er für ungerecht hält, und nutzt dabei die in der Verfassung festgelegten Protestmechanismen, ohne die Rechte anderer zu missachten.

Verteidigung der Ethik

Durch die Ausübung der Ethik kann der Bürger unterscheiden, was richtig und was falsch ist, was richtig und was falsch ist.

Es ist wichtig, die ethischen Werte zu differenzieren, die allen Mitgliedern einer Gesellschaft gemeinsam sind, und klar zu machen, dass Ethik immer Macht, Wissenschaft und Technologie vorausgeht.

Schutz des öffentlichen Gutes

Eine gute Einstellung der Bürger strebt immer das Gemeinwohl und die Verteidigung der ungeschützten und schutzlosen Menschen an. Das Gemeinwohl ist immer wichtiger als der individuelle Gewinn.

Wie lerne ich eine gute Einstellung zur Staatsbürgerschaft?

Gute Einstellungen zur Staatsbürgerschaft werden in jungen Jahren in der Familie und in der Schule erlernt.

Die Diskussionsräume in den Klassenräumen und die Schaffung von Projekten, an denen Kinder beteiligt sind, um gerechtere und unterstützendere Modelle zu entwickeln, sind von grundlegender Bedeutung für die Bereicherung der Einstellungen der Bürger.

Toleranz, Umweltschutz, Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein gegenüber anderen sind gute bürgerliche und individuelle Einstellungen, die zum Aufbau einer gerechteren und egalitären Gesellschaft beitragen, in der alle Mitglieder mit Engagement und Verantwortung handeln.