Was macht ein Maschinenbauingenieur? Funktionen und Aktivitäten

Der Maschinenbauingenieur ist dafür verantwortlich, mit den Werkzeugen der Physik, Chemie und Mechanik alle Systeme mit mechanischen Teilen zu konstruieren, in Betrieb zu nehmen, zu warten und zu verbessern, von der Konstruktion einer Nadel über das Nähen bis zur Konstruktion von ein Raumschiff.

Der Maschinenbau ist eine der ältesten Disziplinen, steht jedoch weiterhin an der Spitze der Entwicklung neuer Technologien.

Zuvor wurden die großen Bauarbeiten von Militäringenieuren ausgeführt. Diese Technik umfasste die Büros für Topografie, Standort, Entwurf und Bau von Brücken, Befestigungen und Docks.

Ab dem 18. Jahrhundert trägt es den Namen Tiefbau für den Bau dieser Gebäude für nichtmilitärische Zwecke. Infolge der industriellen Revolution und der zunehmenden Konstruktion und Verwendung von Maschinen wird der Maschinenbau als eigenständige Laufbahn von ihr getrennt.

Der Maschinenbau ist die Disziplin, in der Physik und Chemie für die Planung, Verwendung, den Bau und die Wartung und den Einbau mechanischer Systeme eingesetzt werden.

Wie alle Ingenieure muss die Mechanik über umfassende Kenntnisse in Physik, Chemie, Mathematik, Kinematik, Strömungsmechanik und Energie verfügen.

Die Nanotechnologie, eine Disziplin, die versucht, mikroskopische Partikel für praktische Aufgaben einzusetzen, ist für den Maschinenbau von Interesse. Ebenso die Mechatronik, die Elektronik und Maschinenbau mit Software verbindet.

Das könnte Sie auch interessieren: Was macht ein Wirtschaftsingenieur?

Was sind die Funktionen eines Maschinenbauingenieurs?

Zu den Tätigkeiten eines Maschinenbauingenieurs zählen:

1. Design, Herstellung, Herstellung und Betrieb der Komponenten der folgenden Bereiche

a) Wärmetauscher: Kühlschränke, Lüftungssysteme.

b) Herstellungsprozess einschließlich Laser, Präzisionsmaschinen und Nanotechnologie.

c) Biomedizinische Systeme.

d) Fahrzeuge, Flugzeuge und andere Transportmittel.

e) Robotik, Mechatronik und elektronische Steuerung von Maschinen.

f) Vorausschauende Wartung

g) Modellierung von Systemen basierend auf virtueller Realität.

2. Motorkonstruktion

Maschinenbauingenieure konstruieren und bewerten Maschinen sowie Motoren und alle Arten von mechanischen Systemen.

Zu Hause wurden alle Motoren von Waschmaschinen, Mixern und anderen Geräten zum Teil von Maschinenbauingenieuren nach den Grundsätzen der Elektrotechnik konstruiert. Auch viele Spielzeuge haben mechanische Teile.

Die Mechanismen der Uhrmacherkunst, CD-Tray-Eject-Tray-Systeme und die magnetischen Wiedergabesysteme, bei denen unter anderem Kassetten verwendet wurden, verwenden ebenfalls Strukturen, die von diesen Fachleuten entworfen wurden.

3. Auslegung von Turbinen und Stromerzeugern

Die Dampf- und Gasturbinen, die Wasserturbinen, die Verbrennungsmotoren und die elektrischen Generatoren, die diese bewegen, um den Strom zu erzeugen, der unsere Häuser, Fabriken und Einrichtungen erreicht, werden von Maschinenbauingenieuren entworfen.

Dieselben Turbinen lassen unsere Flugzeuge fliegen und auch die Kompressoren, die Gas zu anderen Einrichtungen oder zur Injektion auf den Feldern befördern.

4. Planung von Industriemaschinen

Die Branchen Lebensmittel, Computer und Lebensmittelindustrie sind eng mit dem Maschinenbau verbunden.

Die Maschinen, die diese Industrien besitzen, enthalten Teile und Teile, die von Maschinenbauingenieuren entworfen wurden.

5. Gestaltung von Bedienelementen

Maschinenbauingenieure konstruieren Instrumente, Steuerungen, Motoren, thermische oder hydraulische Maschinen, Wärmetauscher und führen deren Wartung durch.

Die Wartungspläne basieren auf Ihren Kenntnissen über die Materialermüdung und die Statistiken über Gebrauch und Verschleiß der Teile.

6. Design von Ölprojekten

In der Ölindustrie ist der Maschinenbauingenieur ein Projektleiter, der Ventile, Behälter, Rohre für den Durchgang von Öl, Gas und anderen Produkten dimensioniert.

Das Öl- und Gasfeld verhält sich nach den Gesetzen der Hydraulik, und dies ist ein Wissensgebiet des Maschinenbaus.

Rohre, Ventile, Pumpsysteme und Speichersysteme werden ebenfalls von Maschinenbauingenieuren entworfen.

7. Design von Werkzeugen

Maschinenbauingenieure konstruieren Werkzeuge und Geräte, die für andere Disziplinen benötigt werden.

Zum Beispiel: Antennenstrukturen für die Telekommunikation; Kräne zum Bauen und Heben von Lasten; Gelenkprothesen für behinderte Menschen, Tragkonstruktionen für Decken usw.

8. Entwurf von Wartungsprogrammen und -systemen

Die Anlagenwartungssysteme einer Industrieanlage werden von Maschinenbauingenieuren entworfen.

Sie sind in der Regel auch für die Instandhaltungsabteilungen zuständig, in denen sie für die Programmierung der korrektiven und vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen für die Maschinen verantwortlich sind.

9. Auslegung von pneumatischen Geräten

Die Luftsysteme, die die pneumatischen Geräte versorgen, einschließlich der Luftkompressoren, Reinigungsanlagen, Luftentfeuchter und aller damit zusammenhängenden Komponenten, werden von Maschinenbauingenieuren entworfen und in Betrieb genommen.

10. Auslegung und Betrieb von Hydrauliksystemen

Wasserpumpengeräte für den Hausgebrauch und den allgemeinen Gebrauch werden ebenfalls von Maschinenbauingenieuren betrieben und konstruiert.

Zusätzlich und in Zusammenarbeit mit Bauingenieuren konstruieren sie Dämme mit ihren Schleusen und Bewegungssystemen, Wasserströmen und der Dimensionierung von Rohren und Ventilen.

Über Dimensionierung zu sprechen, bezieht sich nicht nur auf ihre Größe, sondern auch auf ihre Fähigkeit, mit den Drücken und Flüssen umzugehen, die für die Arbeit angemessen sind.

Maschinenbau ist eigentlich die Summe mehrerer Disziplinen, die es dem Ingenieur ermöglichen, die notwendigen Werkzeuge für seine Arbeit zu haben.

Dazu gehört die Mechanik als solche, die Kinematik, die für die Untersuchung von Körpern und Systemen in Bewegung zuständig ist, die Hydraulik, die Flüssigkeiten untersucht. Schiffs- und Luftfahrttechnik sind Schwesterberufe des Maschinenbaus.

Der Maschinenbauingenieur leistet im Allgemeinen unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Automobilindustrie
  • Flugzeugindustrie
  • Jeder Prozess, der die Maschinenindustrie der Transformation einbezieht.
  • Transportindustrie im Allgemeinen.
  • Bauindustrie.
  • Bergbau

Seine Arbeit war von großer Bedeutung in der Geschichte der modernen Welt. Heutzutage verlassen sich Maschinenbauingenieure in hohem Maße auf Computertechnologien, die es ihnen ermöglichen, ihre Konstruktionsaktivitäten immer praktischer und genauer auszuführen und die von ihnen erstellten Projekte zu simulieren und zu testen.